Spatenstich für neue Geschäftsstelle

Jetzt gehts los! Spatenstich für die neue Landesjugendgeschäftsstelle am 11. Juli 2020.

Die vollständige Pressemitteilung gibt´s Hier

Friedrichsthal. Am Samstag 11. Juli war es soweit: Es fand der Spatenstich für den Bau der neuen Landesjugendgeschäftsstelle der THW-Jugend Saarland statt. Unter Beisein von Bürgermeister Rolf Schultheis wurde am Samstagvormittag offiziell der Bau für die neue Landesjugendgeschäftsstelle gestartet. Angrenzend zum saarländischen Jugendfeuerwehr-Verband soll der neue Sitz für die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitenden der THW-Jugend Saarland entstehen.

Neben zwei großen Büroräumen für die Hauptamtlichen wird auch ein großer Konferenz- und Schulungsraum Platz finden in dem Gebäudekomplex auf dem Rund 108m2 großen Grundstück.
Ziel ist es, dass die Landesjugend bis Mitte September 2020 in das neue Gebäude einziehen kann. Mit den Worten „Glück auf und Herzlich Willkommen in der Maybach!“ des Bürgermeisters begann die erste Baumaßnahme an dem neuen Standort. Gemeinsam mit den Ortsverbänden Spießen-Elversberg und Friedrichsthal wurde die Fläche für das Betonfundament vorbereitet. Der Landesjugendleiter Thomas Kilian bedankt sich bei den ehrenamtlichen Helfern für die tatkräftige Unterstützung, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, soweit zu kommen. Sein Dank gilt auch der Stadt Friedrichsthal für die Unterstützung bei der Planung sowie dem Bauantrag.