Landesjugendausschuss

Landesjugendausschuss

Der Landesjugendausschuss ist das höchste beschlussfassende Entscheidungsgremium der Landesjugend. Er findet einmal jährlich statt. Ihm gehören Delegierte aus den Ortsjugenden sowie die Landesjugendleitung an. Oft sind auch Gäste aus anderen Verbänden sowie der Politik vertreten.

Hier stellt die Landesjugendleitung die Verbandsarbeit vor, berichtet von Veranstaltungen statt und es werden Schwerpunktthemen miteinander erarbeitet.

Der Landesjugendausschuss beschließt die Satzung, nimmt Berichte der Landesjugendleitung und der Kassenprüfung entgegen, führt Wahlen durch und entsendet gewählte Delegierte in Gremien anderer Verbände (z.B. Landesjugendring Saar).

Alle drei Jahre wird hier die Landesjugendleitung gewählt.